Osterferien.

Die kaffeeode legt über die Ostertage eine Pause ein. In der Zeit vom 26. Mrz. bis 1. Apr. ruhen die Kaffeemaschine, die Kuchenbäckerei, die Sandwichschmiererei sowie die Suppenlöffelei. So können nach Herzenslust Ostereier, Osterhäschen, Osterküken, Osterbrötchen und was sonst noch in den Nestern versteckt wird, verspeist werden.

Am Dienstag, den 2. Apr. öffnet die Tür der Ode wieder – hoffentlich mit mehr Sonne und endlich wärmeren Temperaturen. Ich glaube wir alle sehnen uns nach dem Frühling und dass wir unsere Näschen wieder länger in die frische Luft stecken können.

Ich werde im April ausnahmsweise nicht hinterm Tresen stehen. Stattdessen habe ich zwei wunderbare Café-erfahrene Frauen gefunden, die mich in den vier Wochen vertreten.

Ich wünsche allen eine angenehme Zeit. Ein Hoch auf den Frühling!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.